Move is latest attempt to deal with changes in the way people consume television. The BBC is preparing a complete revamp of its iPlayer streaming service in the face of competition from Netflix, as it prepares for a life beyond traditional television channels.

(non PR video)

Public Service Medien

theguardian.com vom 07.10.2019

BBC prepares for life beyond channels with fourth iPlayer revamp

Move is latest attempt to deal with changes in the way people consume television. The BBC is preparing a complete revamp of its iPlayer streaming service in the face of competition from Netflix, as it prepares for a life beyond traditional television channels.

digitaltveurope.com vom 08.10.2019

iPlayer extension is good news for producers, says BBC content chief

UK regulator Ofcom’s decision to allow the BBC to extend the window in which content is available on the iPlayer service to 12 months means that the on-demand offering will be at the centre of the pubcaster’s approach to commissioning content for what director of content Charlotte Moore described as a “total TV vision”.

tvbeurope.com vom 08.10.2019

BBC creates data specialist apprenticeship

The BBC has created the Level 7 Artificial Intelligence (AI) Data Specialist Apprenticeship, designed to give people the skills to help the BBC and others stay ahead in a data-driven future.Created in conjunction with UK universities and agency partners, the apprenticeship is aimed at employers, recent graduates, employees and people interested in technology.

Kommerzielle Sender & Pay-TV

dwdl.de vom 30.09.2019

Gottfried Zmeck hört als CEO bei Mainstream Media auf

Pay-TV-Urgestein Gottfried Zmeck hat sich dazu entschlossen, als CEO der Mainstream Media AG aufzuhören. Bereits zum 1. Oktober übergibt er den Staffelstab. Er wird dem Unternehmen aber auch weiterhin verbunden bleiben – in anderer Funktion.

Online Video

elpais.com vom 07.10.2019

Piracy in Spain falls thanks to boom in streaming platforms

According to a new survey from the Culture Ministry, 52% of Spaniards have a subscription to an online service, which in turn has led to a drop in the number of illegal downloads.

broadbandtvnews.com vom 30.09.2019

Survey: New streaming services could turn viewers toward piracy

A new survey conducted by Broadband Genie shows that piracy will surge if content is spread out across more streaming subscription services.

rapidtvnews.com vom 29.09.2019

BritBox reveals Samsung, FreeView, YouView distribution deal

In the first of what it hopes will be a number of such deals, soon to be launched BBC- and ITV-led UK subscription video-on-demand service BritBox is to be available on Samsung TVs, Freeview Play and YouView.

Link: informitiv.com vom 27.09.2019 – BritBox reveals distribution strategy

rapidtvnews.com vom 27.09.2019

Amazon, Netflix the biggest buyers of EU films for out of Europe SVOD

Many in Europe’s content industry fear the bite from the FAANG companies but a new report from the European Audiovisual Observatory (EAO) has found that Amazon and Netflix are making substantial contributions to European film coffers.

Download: EAO „The export of European films on SVOD services outside Europe“

Apple

lead-digital.de vom 08.10.2019

Bericht: Musik-Konzerne „nervös“ wegen Apples Plänen für Super-Abo

Apple denkt über ein Kombi-Abo für seine Musik- und Video-Streamingangebote nach. Einige Musikkonzerne von sind „nervös“, weil sie befürchteten, ihre Songs günstiger anbieten zu müssen.

wuv.de vom 01.10.2019

Apple schielt auf die Kinoleinwände

Apple will seine Eigenproduktionen künftig erst im Kino und danach auf Apple TV+ zeigen. Dahinter steckt ein Plan.

heise.de vom 30.09.2019

TV+: Apple hat ein Europa-Problem

Aktuell werden fast alle bekannten Inhalte des neuen Streamingdienstes in den USA produziert. Bis 2020 müssten 30 Prozent aus der EU stammen – eigentlich.

Netflix

hollywoodreporter.com vom 04.10.2019

Disney to Stop Accepting Ads From Netflix on Entertainment Networks

Disney will no longer accept ads from the streaming giant Netflix on its entertainment networks, changing its advertising policy as the company makes a major push into the streaming space.

advanced-television.com vom 04.10.2019

Mediaset, Netflix content production deal

Italian broadcaster Mediaset has reached an agreement with streaming platform Netflix to jointly produce movies.The partners will co-finance seven titles and Netflix will contribute most of the funding, according to reports.

dwdl.de vom 30.09.2019

„Das ist der nächste Schritt im Formatgeschäft für Netflix“

Mit „Queer Eye“, „Nailed it!“ und „Tidying Up with Marie Kondo“ hat sie in den vergangenen Jahren den Non-Scripted-Aufbau verantwortet und führt seit Frühjahr die nicht-englischsprachigen International Originals: Ein Gespräch mit Netflix-Managerin Bela Bajaria.

tbivision.com vom 27.09.2019

Netflix, BBC team up with David Attenborough on ‘Life In Colour’

Natural history icon David Attenborough has teamed up again with Netflix on a three-part series that is being produced with BBC2 in the UK and Nine Network in Australia.

Disney+

mediabiz.de vom 07.10.2019

Niederländer testen Disney+ ausgiebig

Seit der Nacht vom 11. auf den 12. September ist Disney mit seinem neuen Streamingservice im Rahme eines sogenannten silent launches in den Niederlanden aktiv. Dabei handelt es sich um einen Beta-Test. Der Gratiszugang dürfte zum offiziellen Start am 12. November offline genommen werden.

Jetzt hat das Nachrichtenportal Telecompaper eine kleine Studie veröffentlicht, wonach sich bereits acht Prozent der holländischen Haushalte bis zum 4. Oktober für Disney+ angemeldet hätten, genauer gesagt: den Dienst testen. Schließlich will Disney tatsächlich erste Nutzererfahrungen vor dem offiziellen Start wissen.

Social Media

lead-digital.de vom-digital.de vom 08.10.2019

Kein Stalken mehr möglich: Instagram versteckt Aktivitäten

Bisher konnte man auf Instagram anhand eines Tabs sehen, wer was geliked hat, welchen Post kommentiert und welcher Person neu gefolgt ist. Mit dem neuen Update ist Schluss mit Stalken.

Facebook

meedia.de vom 08.10.2019

Einigung wegen falscher Videostatistiken: Facebook zahlt 40 Mio. US-Dollar an Werbetreibende

Facebook muss 40 Millionen US-Dollar Entschädigung zahlen. Grund dafür sind falsche Video-Statistiken, die an werbetreibende Kunden zwischen 2015 und 2016 herausgegeben wurden. Das US-Unternehmen und die Kläger haben sich nun auf diesen Betrag geeinigt.

meedia.de vom 27.09.2019

Facebook versteckt die Anzahl der Likes – zunächst nur in Australien

Erstmals blendet Facebook die Anzahl der Likes unter einem Post aus – zunächst aber nur in Australien. Wie bei Instagram soll dadurch der Neid-Faktor in dem Netzwerk sinken. Ist der Test erfolgreich, könnten weitere Märkte folgen.

Business & Werbung

dwdl.de vom 06.10.2019

Fred Kogel: „Wetten ist nicht unser Geschäftsmodell“

Was führen KKR und Fred Kogel eigentlich im Schilde? Nach Monaten des Rätselns gibt der CEO von Leonine im DWDL.de-Interview erstmals Antworten. Ein Gespräch über Übernahmen, Produktionsgeschäft, die TV-Sender der Holding und die Zukunft des Kinos.

rapidtvnews.com vom 29.09.2019

Globalisation to take TV sports rights past $85BN by 2024

The rise of streaming is bringing major sporting events to a global audience and pushing up media rights revenues and will drive media sport rights revenues up 75% in the period 2018–2025 from $48.6 billion to $85.1 billion according to a study from Rethink TV.

Download: Executive Summary

Medienforschung & Marktentwicklung

ebu.ch Oktober 2019-10-08

Internet & Tech Giants

Discover what’s behind the growth of internet and tech giants as they increasingly move into the traditional broadcasters‘ arena.

hs-fresenius.de vom 08.10.2019

Studie: Eröffnet Trend zum mobilen Streaming neue Chancen für die Öffentlich-Rechtlichen?

In einer repräsentativen Studie der Hochschule Fresenius und des Wissenschaftlichen Instituts für Infrastruktur und Kommunikationsdienste GmbH (WIK) haben Prof. Dr. Anna Schneider und Dr. René Arnold den sich ändernden Medienkonsum deutscher Nutzer beleuchtet. Die Studie zeigt: Das Smartphone wird immer wichtiger für Konsumenten. So entstehen neue strategische Potenziale für eine neue Generation des Fernsehens. Für die Studie wurden insgesamt 3.184 Konsumenten online befragt.

Download: Studie „TV or not TV“

rapidtvnews.com vom 08.10.2019

Rush to cord-cutting, online video exaggerated claims VAB study

Insights-driven research company VAB has published a new report that it says examines and then debunks commonly held beliefs about video viewing, in particular what it says common misconceptions regarding the perceived rush away from traditional TV in the US.

rapidtvnews.com vom 26.09.2019

Streaming eclipses traditional TV among adult online video viewers

A new study from Horowitz Research has found that after exponential growth in adoption of streaming between 2010 to 2016, the share of adult TV viewers who stream at least some of their TV content has plateaued for the past three years at around 65%.

Link: horowitzresearch.com

Oxford Internet Institute vom 26.09.2019

Use of social media to manipulate public opinion now a global problem, says new report

The new report ‘The Global Disinformation Order: 2019 Global Inventory of Organised Social Media Manipulation’, co-authored by Professor Philip Howard, Director of the Oxford Internet Institute (OII), and Samantha Bradshaw, Researcher at the OII, is the only regular inventory of its kind to look at the use of algorithms, automation and big data to shape public life.

Download: Studie „The Global Disinformation Order“

Digitalisierung

horizont.de vom 01.10.2019

Welche 5 Vorteile hat menschliche Kuration?

Unternehmen werden heute mit Daten und Informationen aus einer Vielzahl von Quellen bombardiert. Die digitale Analyse und Kuration von Inhalten und Wissen mit Hilfe Künstlicher Intelligenz verspricht Daten besser zu sichten und zu analysieren. Der menschliche Blick und Esprit ist aber angesichts allwissender Algorithmen nicht überflüssig geworden, wissen Kay-Volker Koschel und Claudia Buschkamp von Ipsos.

Medienpolitik

ec.europa.eu vom 07.10.2019

Commission launches call to create the European Digital Media Observatory

The European Commission has published a call for tenders to create the first core service of a digital platform to help fighting disinformation in Europe. The European Digital Media Observatory will serve as a hub for fact-checkers, academics and researchers to collaborate with each other and actively link with media organisations and media literacy experts, and provide support to policy makers.

Audio & Radio

horizont.net vom 04.10.2019

Ist die Digitalisierung Fluch oder Segen für die Hörfunkhäuser?

Podcasts, Streaming, Smartspeaker: Audio erlebt einen rasanten Umbruch. Aber wer hat dabei die Nase vorn – die klassischen Radiosender oder neue Online-Player? Auf Einladung von Radiozentrale und HORIZONT diskutierten vier Radioprofis in Berlin über die neuen Möglichkeiten.

media.de vom 26.09.2019

Mit Steinmeier, Grönemeyer und 12 Preisträgern von 12 Sendern: Deutscher Radiopreis in Hamburg verliehen

Mit einer glamourösen Gala in der Hamburger Elbphilharmonie hat die Hörfunk-Branche zum zehnten Mal ihren Deutschen Radiopreis verliehen. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hielt eine Rede, Künstler wie Udo Lindenberg, Lena Meyer-Landrut und Herbert Grönemeyer traten auf. Die 12 Sieger kommen von 12 Sendern, beste Sendung wurde „Deutschlands tiefste Morgensendung“ von Radio Emscher Lippe.

Podcast

podnews.com vom 08.10.2019

Apple Podcasts demonstrate ‚Browse By Hosts And Guests‘

Apple Podcasts has demonstrated “browse by hosts and guests”, showing Conan O’Brien Needs A Friend’s guests (and if you’re running iOS 13, you can see that too). We also found it in the desktop app in MacOS Catalina. The documentation for the feature, earlier this year, describes the image requirements but just says “these search enhancements will first be available for selected top shows in English”; we can’t see any evidence of them in the podcast’s RSS feed, and the guests appear not to include Conan’s latest guest, David Letterman, highlighting that this may be a manual process.

Question: are Apple moving away from RSS? Is that a good thing?

Apple’s also highlighted Search the Audio, the Apple Podcasts feature which searches transcripts, much like Google also does. This has been live for a few weeks for some select podcasts, but has not been highlighted in this way. This highlight appears in the iOS app after updating to iOS 13.1.2.

horizont.net vom 30.09.2019

Was die Zuhörer an Podcasts begeistert

Podcast ist einer der großen Kommunikationstrends des Jahres. Audio-Inhalte erweitern nicht nur die bisherigen Möglichkeiten um eine neue Form des Storytellings, sie sind darüber hinaus auch noch ein Werbeumfeld mit großem Potenzial. Eine neue Studie von A&B One zeigt nun: Der entscheidende Erfolgsfaktor von Podcasts ist der „Conversational Touch“.

yougov.de vom 24.09.2019

Podcasts werden besonders häufig von Jüngeren genutzt

Die Mediennutzung der Deutschen ist im stetigen Wandel, der Trend geht hin zu visuellen und auditiven Inhalten. Mehr als ein Drittel der Deutschen (34 Prozent) hört Podcasts. Hier gibt es jedoch große Unterschiede in der Nutzungshäufigkeit. 13 Prozent der befragten Podcast-Nutzer geben an, täglich Podcasts zu konsumieren, ein Viertel wöchentlich. Jeder fünfte Nutzer (22 Prozent) greift monatlich auf diese Form von Content zurück. Zwei von fünf Befragten (40 Prozent) konsumieren weniger häufig oder je nach Gusto Podcasts.

Download: “6 Schritte zum erfolgreichen Podcast”

Spotify

handelsblatt.com vom 08.10.2019

Spotify bringt Podcast-Format „Your Daily Drive“ nach Deutschland

Der Studiochef der Plattform will mit Podcast-Eigenproduktionen den schwedischen Streaming-Avantgardisten unabhängiger von Musik und unterscheidbarer von Apple machen.

meedia.de vom 08.10.2019

“Daily Drive”: Spotify kombiniert News-Podcasts und Musik in spezieller Playlist

In dem neuen Playlist-Format „Daily Drive“ kombiniert der Musik-Streaming-Anbieter Spotify erstmals Nachrichten-Podcasts mit Musik. Die Playlist soll auf diese Weise Radio-Morningshows ersetzen und Hörer auf dem Weg zur Arbeit begleiten. Mit dabei sind zum Start der Deutschlandfunk, das „Handelsblatt“, „Der Spiegel“, „Zeit Online“, die „SZ“ und der SWR.

digitaltveurope.com vom 08.10.2019

Spotify launches on Apple TV

Spotify has launched its long-awaited Apple TV app.This is the first time that the company has launched an app for Apple’s set-top box and largely resembles different versions of the platform as offered on other TV devices such as Roku and PlayStation 4. As per those versions, users are able to access the full Spotify experience including playlists and podcasts through their Apple TV device.

Sprachassistenten & Smart Speaker

handelsblatt.com vom 08.10.2019

Amazons Alexa-Chef: „Wir haben Fehler gemacht“

Der Gerätechef des US-Internetkonzerns Amazon, David Limp, hat Versäumnisse im Umgang mit den umstrittenen Sprachaufzeichnungen des virtuellen Assistenten Alexa eingeräumt. „Wir haben Fehler gemacht. Aber wir haben in den vergangenen Monaten einiges unternommen, um Vertrauen zu schaffen“, sagte er dem Handelsblatt in einem Interview.

emarketer.com vom 03.10.2019

What if Voice Assistants Were Everywhere?

eMarketer principal analyst Victoria Petrock explains what life will look like when voice assistants are everywhere: How will driving to work change? How will retailers and advertisers communicate with you? How would you like the voice of Samuel L. Jackson telling you what you have planned for the day?

horizont.net vom 30.09.2019

Unterhaltungen mit Sprachassistenten in fünf bis zehn Jahren

Amazon arbeitet daran, seinen Sprachassistent Alexa für längere Gespräche mit Nutzern fit zu machen. „In fünf bis zehn Jahren werden Sprachassistenten mehr Unterhaltungen führen“, sagte Amazons Geräte- und Dienstechef Dave Limp am Montag auf der Gründermesse „Bits & Pretzels“ in München. Aktuell seien die Interaktionen noch eher auf einzelne Aufgaben fokussiert.

Spiegel.de vom 26.09.2019

Alexa, bist du jetzt überall?

Amazon hat zahlreiche neue Gadgets präsentiert. Alexa steckt bald auch in Brillen und in Backöfen. Allerdings werden nicht alle neuen Geräte nach Deutschland kommen.

Technik

digitaltveurope.com vom 04.10.2019

Lineares Fernsehen im Broadcast-Modus über 5G?

Die Europäische Rundfunk-Union EBU fordert, den neuen Mobilfunkstandard auch für Fernsehübertragungen nutzbar zu machen – so wäre lineares TV auch auf mobilen Geräten ohne SIM empfangbar.

The following two tabs change content below.
mimamo

Neueste Artikel von mimamo (alle ansehen)

Add comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien