A strong year for the BBC is today set out in the corporation’s Annual Report. A string of hit programmes saw the BBC pick up more than 180 awards, and in a prolific year there was significant progress on gender pay, record levels of efficiency, and a jump in commercial profits to help fund quality programmes for licence fee payers.

(non PR video)

Public Service Medien

tbivision.com vom 04.07.2019

Ofcom sets out new PSB measures in face of “unprecedented challenges”

UK regulator Ofcom has announced a new set of measures to improve the chances of PSBs against the threat posed by international streaming services like Netflix and Amazon Prime Video. In an announcement made on July 4, Ofcom detailed that it is setting out a “package of measures, including recommendations to Government, to support PSB now and in the years ahead.”

Link: ofcom.org.uk vom 04.07.2019 – A new future for public service broadcasting

Link: digitaltveurope.com vom 05.07.2019 – Ofcom prominence measures “warmly welcomed” by UK PSBs

bbc.co.uk vom 02.07.2019

Annual Report 2018/19 – a year of creative success, transformation and efficiency

A strong year for the BBC is today set out in the corporation’s Annual Report. A string of hit programmes saw the BBC pick up more than 180 awards, and in a prolific year there was significant progress on gender pay, record levels of efficiency, and a jump in commercial profits to help fund quality programmes for licence fee payers.

Link: BBC Annual report and accounts

advanced-televiosion.com vom 02.07.2019 

BBC: “91% of UK use our services weekly” 

The BBC has declared itself as having a “strong year” in its Annual Report. A string of hit programmes saw the BBC pick up more than 180 awards, and the corporation said that in a prolific year there was also “significant progress on gender pay, record levels of efficiency, and a jump in commercial profits to help fund quality programmes for licence fee payers.” 

advanced-televiosion.com vom 02.07.2019 

BBC Global News, BBC Studios report record years 

BBC Global News, the BBC’s commercial, international news subsidiary which operates the 24 hour news channel BBC World News and its digital counterpart BBC.com, has reported record figures in its 2018/19 annual report. 

Kommerzielle Sender & Pay-TV

meedia.de vom 01.07.2019

TV-Monat Juni: Große Private verlieren junge Zuschauer, neue Rekorde für RTLplus, Comedy Central und kabel eins Doku

Der Juni lief nicht sonderlich gut für RTL, ProSieben und Sat.1. Mit 11,1%, 9,5% und 7,6% landeten alle drei Sender bei den 14- bis 49-Jährigen klar unter dem Mai und unter ihrem 12-Monats-Durchschnitt. Der Sat.1-Vorsprung auf Vox schrumpfte dabei auf 0,5 Zähler. Neue Rekorde gab es im jungen Publikum für Comedy Central und kabel eins Doku. Im Gesamtpublikum bleiben ZDF und Das Erste vorn, so stark wie nie war hier RTLplus.

Online Video

tbivision.com vom 03.07.2019 

Exclusive: BBC Studios reveals impact of Discovery deal on catch-up rights 

BBC Studios has revealed it will still be able to offer first window catch-up rights to its blue chip natural history programming such as Blue Planet 2 (pictured) despite its recent $400m SVOD deal with Discovery. 

broadbandtvnews.com vom 02.07.2019

Ampere Analysis: Netflix extends online video reach over Facebook

The latest issue of Ampere Analysis Barometer says that Netflix extends online video reach over Facebook.

futurezone.de vom 01.07.2019 

Netflix & Co.: Darum wird Filme und Serien streamen bald richtig teuer für dich 

Du willst Filme und Serien streamen? Ganz einfach: Schließe ein Streaming-Abo ab oder vielleicht zwei. Bald reichen Netflix & Co. aber nicht mehr aus und es wird richtig teuer. Das ist der Grund. 

Amazon

manager-magazin.de vom 04.07.2019

Vor 25 Jahren verkaufte Amazon sein erstes Buch

Mit 30 Jahren hat Jeff Bezos bereits eine steile Karriere an der Wall Street gemacht, aber das reicht ihm nicht. Als Vizepräsident der Investmentbank D.E. Shaw & Co steht ihm zwar die Finanzwelt offen, doch Bezos ist fasziniert vom Internet und er hat eine große Vision. Gemeinsam mit seiner damaligen Ehefrau MacKenzie trifft er eine gewagte Entscheidung und tauscht sein Büro in einem New Yorker Wolkenkratzer gegen eine Garage in Seattle (siehe Fotostrecke). Hier beginnt die Geschichte von Amazon , dem größten Online-Händler der Welt.

Apple

digitaltveurope.com vom 01.07.2019 

Cue: Apple TV+ to focus on quality rather than quantity 

Apple TV+ will focus on providing “the best” of TV but will not compete with Netflix in providing “the most”, according to Eddie Cue, Apple’s SVP of internet software and services and the executive in charge of the new video service. 

Netflix

digitaltveurope.com vom 04.07.2019

23% of Netflix subscribers would cancel over introduction of ads

According to a new study from Hub Entertainment Research that looked at 1,765 consumers with broadband who watch at least 1 hour of TV per week, 23% of subscribers to the SVOD said they would “definitely or probably” drop their subscription should the streamer introduce ads at the same price they’re currently paying.

Link: rapidtvnews.com vom 04.07.2019 – Subs warm to ad-based Netflix plan but only with significant discount

deadline.com vom 03.07.2019

Netflix Sets Up UK Production Hub At Pinewood’s Shepperton Studios

As has been rumoured for a while now, Netflix is setting up a production hub in the UK at Pinewood’s Shepperton Studios, which has been home to a string of Marvel and Disney tentpoles in recent years.

broadbandtvnews.com vom 03.07.2019

Netflix eyes Polish expansion

Netflix is looking into the possibility of opening a local office in Warsaw in 2020. Furthermore, reports Presserwis, it is currently in the process of recruiting a senior manager for business development for Central and Eastern Europe, based in Amsterdam and with a knowledge of both English and Polish.

spiegel.de vom 29.06.2019

Netflix drängt auf Videospielemarkt

Der Druck auf Netflix steigt: Hollywoodstudios greifen auf dem Streamingmarkt an und ziehen Blockbuster in die eigenen Videotheken ab. Netflix hat das erkannt und versucht sich auf einem neuen Spielfeld.

Social Media

globalwebindex.com vom 02.07.2019 

GlobalWebIndex Social Media Flagship Report 

provides the most important insights into the world of social media, from the very latest figures for social media engagement to the key trends within the social space and a comprehensive view of which social platforms are most popular.  

Facebook

meedia.de vom 02.07.2019 

Zweiter Partner innerhalb eines Monats: Auch RTL II kooperiert mit Facebook Watch 

Nach ProSiebenSat.1 kooperiert mit RTL II nun der zweite deutsche Fernsehsender mit Facebook. Im Rahmen der Partnerschaft stellt RTL II zum Teil exklusive Inhalte auf Facebook Watch zur Verfügung. Das Angebot umfasst bereits rund 100 Stunden Bewegtbild. 

Facebook going down

faktenkontor.de vom 27.06.2019 (PM)

Abwärtstrend ungebrochen: Facebook verliert weiter an Boden

Freunde-Netzwerk bei Jugendlichen abgemeldet: Nicht einmal mehr jeder zweite Onliner zwischen 16 und 19 Jahren nutzt Facebook

Business & Werbung

horizont.de vom 05.07.2019

Wie AS&S-Manager Uwe Esser die Kronjuwelen der ARD schützen will

Erst das „Wetter vor acht“, dann „Börse vor acht“ und dann das Flaggschiff, die „Tagesschau“ – für Uwe Esser, Leiter TV-Vermarktung bei ARD Sales & Services, ist die Viertelstunde vor acht „das Wertvollste“, was die ARD zu bieten hat. Weshalb die fünfzehn Minuten intern auch als „Kronjuwelen“ des Senders bezeichnet werden. Warum die Kronjuwelen nun angefasst werden – und wer da wo genau Hand anlegt, darüber hat Esser am Rande der Screenforce Days im Video-Interview mit HORIZONT und turi2.tv gesprochen.

dwdl.de vom 04.07.2019

Geschäftsführer von Studio Hamburg Enterprises hört auf

Nach DWDL.de-Informationen kommt es zu einem personellen Wechsel an der Spitze von Studio Hamburg Enterprises. Christian Rönsch wird das Unternehmen nach über sechs Jahren verlassen. Vorerst will Johannes Züll für Kontinuität sorgen.

Mediennutzung & Medienforschung

Money for nothing and content for free

statista.com vom 04.07.2019

Die Ursachen der sogenannten Gratismentalität

„Money for nothing and content for free – Zahlungsbereitschaft für digitaljournalistische Inhalte“ heißt ein Whitepaper der Landesanstalt für Medien NRW. Der Titel bringt das Dilemma digitaler Methoden auf den Punkt: aktuelle Nachrichten wie auch aufwändig recherchierte Reportagen werden im Internet oft kostenfrei konsumiert. Zu den Ursachen dieser sogenannten Gratismentalität hat respondi 6.017 Personen befragt. So sind mehr als drei Viertel der TeilnehmerInnen der Ansicht, dass es die Grundidee des Internets sei, Informationen über kostenlose Wege zu verbreiten.

Link: medienanstalt-nrw.de – Money for nothing and content for free? Fünf Handlungsempfehlungen zur Steigerung von Zahlungsbereitschaft für digitaljournalistische Angebote

Download: Whitepaper „Money for nothing and content for free? Zahlungsbereitschaft für digitaljournalistische Inhalte.“

presseportal.de vom 04.07.2019

GfK Entertainment wertet erstmals digitale Videodaten in den USA und Kanada aus

GfK Entertainment hat den nächsten Schritt zur länderübergreifenden Integration digitaler Daten im Unterhaltungsbereich vollzogen – und die aktuelle Ausschreibung der DEG: The Digital Entertainment Group gewonnen, die einen Zwei-Jahres-Vertrag umfasst. Wie GfK Entertainment und die in der DEG organisierten Film- und Fernsehfirmen bekannt gaben, wird GfK Entertainment ab Januar 2020 aggregierte digitale Videodaten der Wachstumsmärkte Internet Video on Demand (iVoD) und Electronic-Sell-Through (EST) für die Länder USA und Kanada aufbereiten. Damit ist GfK erstmals mit einem Entertainment-Produkt im nordamerikanischen Markt vertreten.

meedia.de vom 04.07.2019

AGOF-Top-100: Welt, RTL.de und Süddeutsche wachsen gegen den Trend, kicker und Merkur.de brechen ein

Das von MEEDIA mit Hilfe von AGOF-Daten erstellte Ranking der reichweitenstärksten redaktionellen Online-Marken wird auch im Juni von Bild angeführt – trotz eines deutlichen Verlustes von 6,3%. Noch viel deutlicher sehen die Minuszeichen vom kicker und Merkur.de aus, die 27,2% bzw. 26,3% ihrer Mai-Nutzer einbüßten. Gegen den Trend der Top 20 hinzu gewonnen haben hingegen Welt, RTL.de, Süddeutsche Zeitung und Auto Bild.

rapidtvnews.com vom 02.07.2019

‘Paradox of choice‘ leads US viewers back to traditional TV

Subscription video-on-demand is surging, especially in the US, but even with so much to choose from, indeed because of it, US streaming viewers are gravitating back towards traditional TV preferences when they’re not sure what to watch, says Nielsen data.

horizont.de vom 02.07.2019

Themenspecial Generation Z – Ist sie wirklich die Generation Streaming?

Bei Bewegtbild schauen die Marketer besonders auf die Generation Z. Die Konsumenten von morgen sollen optimal angesprochen werden. Sie sind in einer fragmentierten medialen Welt aufgewachsen, sodass ihre Motive und Verhaltensweisen stellvertretend für nachfolgende Generationen gelten können. Außerdem sind sie rund um die Uhr über soziale Medien und Messenger-Dienste vernetzt und können so zu Markenbotschaftern werden. Marco Meyer und Jens Barczewski von Mediaplus haben die GenZ gefragt, welche Medien sie nutzen.

broadbandtvnews.com vom 01.07.2019 

Total cross-platform viewing time continues to decline as online viewing gains momentum 

Total cross-platform television viewing times across the U.S. and major European markets are declining as consumers increasingly turn to non-linear platforms as a substitute for traditional TV viewing 

Audio & Radio

dwdl.de vom 04.07.2019

Radio-Nutzung Jüngerer bricht ein, Reform bei DKultur

Die Funk-Analyse Bayern bescheinigt den Radiosendern einen erheblichen Einbruch der Nutzung bei Unter-30-Jährigen, Deutschlandradio Kultur sendet seit 1. Juli mit neuem Schema, private Sender gründen gemeinsamen Datendienstleister.

meedia.de vom 01.07.2019

Apple Music holt auf: Schon 60 Mio. zahlende Abonnenten, in den USA Spotify überholt

Apple Music, der Musik-Streamingdienst des iPhone-Herstellers, ist erst vier Jahre alt, kann aber schon 60 Mio. zahlende Abonnenten vorweisen. Das erklärte Eddy Cue, der zuständige Senior Vice President von Apple, in französischen Medien.

Podcast

techcrunch.com vom 03.07.2019

Podimo raises €6M to become Europe’s ‘Netflix for podcasts’

Podimo, a Copenhagen-based startup building what it hopes will become Europe’s “Netflix for podcasts,” has raised €6 million in seed funding prior to launch. The round is co-led by Germany’s E.ventures and Denmark’s Heartcore, reflecting the young company’s two planned country launches later this year.

Sprachassistenzsysteme & Smart Speaker

horizont.net vom 05.07.2019

Warum Marketer das Thema Voice noch stiefmütterlich behandeln

Wenn es derzeit einen großen Marketingtrend gibt, dann das Thema Voice. Mit dem Boom von Amazon Echo, Google Home & Co – allein in den vergangenen zwölf Monaten wurden weltweit knapp 100 Millionen dieser smarten Lautsprecher verkauft – steigt auch der Druck auf Marketing-Entscheider, eine Voice-Strategie aufzusetzen und zu implementieren. Eine aktuelle Umfrage zeigt jetzt allerdings, dass sich die Marketer damit noch schwertun.

horizont.net vom 03.07.2019

Fast jeder zweite Deutsche geht mit Alexa ins Bett

Smarte Lautsprechersysteme gehören ohne Zweifel zu den Lieblings-Gadgets der Deutschen. Bereits 2018 hat sich die Anzahl der Nutzer in Deutschland auf 8,6 Millionen verdoppelt. Tendenz weiter steigend. Eine aktuelle Studie der Berliner Agentur Beyto legt nun offen, wie genau Speaker wie Amazon Echo, Google Home und Apple Homepod genutzt werden – und wo. Dabei zeigt sich: Wer die Vorzüge eines Smart Speakers für sich entdeckt hat, der will darauf nicht mehr verzichten. Nirgends!

lead-digital.de vom 01.07.2019 

Dreimal Aufgeschlaut: Hey Siri und Alexa, welche Möglichkeiten bietet ihr uns in Zukunft? 

Künstliche Intelligenz hat viele Facetten. Neben autonomem Fahren, Mediaplanung und anderen Anwendungsfeldern ist sie auch im Kontext von Voice ein wichtiger Innovationstreiber. Doch kann Voice überhaupt einen echten Mehrwert bieten und wenn ja, für wen? 

t3n.de vom 01.07.2019

Samsung öffnet App-Store für seinen Sprachassistenten Bixby

Samsung treibt die Expansion seines Sprachassistenten weiter voran und hat Bixby einen eigenen App-Store spendiert. Dort können Drittanbieter jetzt ihre Kapseln genannten Anwendungen präsentieren.

Technik

advanced-television.com vom 01.07.2019

Research: 4K boosts TV shipments to 8-year high

Worldwide TV shipments are riding high, ending 2018 with the strongest growth rate this decade, with value up by 6 per cent, according to a market report from Futuresource Consulting.

rapidtvnews.com vom 29.06.2019

Inkjet OLED displays on the verge of mass production

With its capacity set to rise 12-fold from 2020 to 2024, inkjet-printed (IJP) organic light emitting diode (OLED) display technology is set to enter mass production says research from IHS Markit.

The following two tabs change content below.
mimamo

Neueste Artikel von mimamo (alle ansehen)

Add comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien